Welchen (Rap-)Longplayer fandest du relevant für 2017?